Verkehrsfreigabe Emser Straße

Veröffentlicht am 26.09.2018 in Ortsverein

Im Beisein von Innenminister Roger Lewentz, Oberbürgermeister David Langner, Vertretern des Tiefbauamtes und dem Eigenbetrieb Stadtentwässerung der Stadt Koblenz, dem Planungsbüro Oliver Weinand sowie der Firma EUROVIA Teerbau GmbH Koblenz, Vertretern des Stadtrates und den Anwohnern, wurde der letzte Abschnitt der Emser Straße für den Verkehr frei gegeben. Der Oberbürgermeister David Langner bedankte sich bei allen am Ausbau beteiligten, ganz besonders bei der Firma EUROVIA Teerbau GmbH, der es hervorragend gelungen ist, die Bauzeit um gut 6 Monate zu verkürzen. Die Einschränkungen sind nun vorbei und Normalität tritt ein. Die Busverbindung 570 in Richtung Bahnhof Koblenz und nach Lahnstein kann wieder von der Mendelssohnhaltestelle genutzt werden. Auch die Geschäftsleute in der Emser Straße sind froh, dass in der kurzen Zeit der Straßenausbau erfolgt ist und sie mit keinen weiteren Umsatzverlusten rechnen müssen. Zu hoffen ist, dass die Verkehrsteilnehmer ein angemessenes Fahrverhalten an den Tag legen und die Geschwindigkeitsparameter auf 30 km/h anpassen.

 
 

Unsere Stadtteilzeitung

"Hoschemer Käs"

ist fertig und erscheint erstmals in Farbe.

Hier klicken um den Käs herunterzuladen

Facebook