Parteitag bestätigte David Langner als Vorsitzenden der SPD Koblenz

Veröffentlicht am 20.10.2012 in Stadtverband

v.l.n.r.: Ingo Degner, Malu Dreyer MdL, Gertrud Block, Patrick Mallmann, Wilfried Noll, Werner Block

Beim Parteitag der SPD Koblenz am 20. Oktober 2012 war, neben der Neuwahl des Vorstandes, die motivierende Rede der designierten Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer. Sie gab einen Bericht über „Gutes Leben im Alter“. Mit ihrem klugen Vortrag und ihrem menschlichen Auftreten begeisterte Ministerin Malu Dreyer die über 100 Delegierten.

 

Auf die Ausgewogenheit von jung und alt im neu zu wählenden Vorstand, wurde von den Delegierten besonderes Augenmerk gelegt. So wurde David Langner mit 87 Stimmen als Vorsitzender bestätigt. Bei den Stellvertretern bekam der Bundestagskandidat Detlev Pilger 78 Stimmen und ist neu dabei. Fraktionsvorsitzende Marion Lipinski-Naumann (81 Stimmen) und Christian Altmaier (60 Stimmen) wurden als stellvertretende Vorsitzende wiedergewählt. Schatzmeister Walter Schneider (77 Stimmen) und Schriftführer Fritz Naumann (68 Stimmen) können ihre Aufgaben auch in den kommenden zwei Jahren weiter wahrnehmen. Bei der Abstimmung zu den Beisitzern im Vorstand konnte sich Gertrud Block mit großem Zuspruch durchsetzten. Sie fährt als Delegierte von Koblenz-Horchheim zum Landesparteitag am 10.11.2012 nach Mainz. Hier wird Roger Lewentz (Koblenzer Landtagsabgeordneter) als Landesvorsitzender der SPD Rheinland-Pfalz kandidieren.

„Ich freue mich auf die kommenden und spannenden zwei Jahre Vorstandsarbeit, zum einen die Bundestagswahl 2013 und die Kommunalwahl 2014“, so die Vorsitzende des OV Horchheim, Gertrud Block.

 
 

Unsere Stadtteilzeitung

"Hoschemer Käs"

ist fertig und erscheint erstmals in Farbe.

Hier klicken um den Käs herunterzuladen

Facebook