Grünanlagen auf der Horchheimer Höhe

Veröffentlicht am 31.01.2014 in Kommunales
Gehwegschäden beseitigt 1
Fotostrecke»

Wie auf den Fotos unschwer zu erkennen ist, gibt es gepflegte und ungepflegte Grünanlagen auf der Horchheimer Höhe. 

Gerade an der Endhaltestelle der Buslinie 6 "Im Baumgarten" ist die Grünfläche hinter dem Wartehäuschen alles andere als in einem gepflegten Zustand. Mehrfach hat die Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Horchheim, Gertrud Block, beim zuständigen Eigentümer, der Wohnbau Bonn, auf diesen Zustand hingewiesen. Bis heute keine Reaktion. Die Mieter zahlen monatlich ihren Beitrag in den Nebenkosten für Gärtnertätigkeiten. Dafür können sie Leistung verlangen.

Die MONURA hat neben dem Kindergarten ein Grundstück mit altem Baumbestand. Hier wächst schon das Gras in den Gehweg. Im Sommer steht das Gras hoch und der Rasen wächst hat sich bis in den Gehweg ausgebreitet.

Es gibt auch Gutes zu berichten. Bei einem Ortstermin mit Frau Jost vom Eigenbetrieb Stadtgrün Rechte Rheinseite wurden alle städtischen Grünflächen angesehen und dort, wo Grünschnitt, Kürzung von Sträuchern und Büschen sowie Reinigungsarbeiten durchzuführen sind, abgestimmt. Am Parkplatz unterhalb vom Einkaufszentrum  wurde die Hecke gekürzt und die ganze Fläche sauber gemacht. Hoffen wir, dass die bemängelten Grünflächen bald ein anderes Bild zeigen!

 
 

Unsere Stadtteilzeitung

"Hoschemer Käs"

ist fertig und erscheint erstmals in Farbe.

Hier klicken um den Käs herunterzuladen

Facebook